Informationen zum H3N2 Virus
 
Navigation:
H3N2
Impressum
Disclaimer

 

H3N2 Grippe

Ein aggressives Grippevirus erreicht diesen Winter die Schweiz

Aus Australien kommend, wird dieser Erreger wahrscheinlich im Winter auch die Schweiz erreichen. In Australien wurden zu Beginn der Grippesaison doppelt so viele Grippeerkrankungen registriert wie im Vorjahr. Zuerst verbreitete sich das Grippevirus hauptsächlich auf der Südhalbkugel.

Wer sollte sich impfen lassen?

Eine impfung wird Personen ab 65 Jahren, Schwangeren, Diabetiker, Lungen-, Herz- oder andere chronisch kranke Menschen oder generell Leute mit einem schwachen Immunsystem empfohlen.

Wie kann man sich natürlich vorbeugen?

In der Grippezeit wird regelmässiges Händewaschen empfohlen. Um sich anzustecken reicht es aus, dass wir jemandem die Hand geben und uns dann die Augen reiben. Zudem ist eine ausgewogene Ernährung sehr wichtig. Wer will, kann zudem unterstützend ein Echinacea-Präparat zu sich nehmen.

Für weiter Informationen kontaktieren sie ihre Krankenkasse oder ihren Arzt bzw. Hausarzt.


 

Diese Website wird betrieben von der Elysion GmbH.